image

Ein letztes Mal rocken!

 

Im Gleichschritt voran

Ich bin im Maschinenraum gefang’n  – funk den Kapitän an: Wo geht es heute lang?
Ich hör‘ den Ruf zum Appell mit Disziplin – wer hier nicht folgt – geht über Bord, wird untergeh‘n.
Der Kommandant geht im Gleichschritt voran: wer ihm nicht folgt, stellt sich wieder hinten an.
Die Augen voller Sehnsucht, das Herz entzwei. Ich such den Blick, doch wir sehen vorbei.

Wir schreiten voran, im Gleichschritt unsrer Zeit!
Und denken nicht daran, was uns noch passieren kann.
Ich ziehe von dannen,     und bin dazu bereit!
Nein! Blick nicht voran, um das zu übersteh’n, brauchen wir ‘ne Menge Glück!

Meine Füße sind schwer vom marschier’n, mein Herz will ausbrechen, uns hier weg führ’n.
Der Leutnant spricht zu mir von Demokratie, doch um mich drum stimmt das nur irgendwie.
Die fremde Welt zeigt mir in groß, was heut passiert, ich frag‘ mich, wer dafür die Rechnung kassiert.
Gewählt wird wie gerade Stimmung ist – meine Hoffnung liegt auf dir, weil du es wert bist!

Im Gleichschritt voran – ziehen wir von dannen

Musik & Text: Benjamin Wendt